Trotz Verletzungssorgen – Bad Königshofen schlägt Grünwettersbach

In der Tischtennis Bundesliga ist dem TSV Bad Königshofen der zweite Saisonsieg gelungen. Nach zuvor vier Niederlagen in Serie bezwang die Mannschaft um Kilian Ort am Sonntag den ASV Grünwettersbach. In der heimische Shakehands Arena waren die Vorzeichen allerdings alles andere als günstig: Bastian Steger fiel verletzt aus, Kilian Ort ging angeschlagen in die Partie. Am Ende sprang Neuzugang Abdel-Kader Salifou in die Presche und fuhr zwei Siege beim 3:1 ein.