TV touring EXTRA – Orthopädie im Dialog – die künstliche Hüfte

Die Deutschen sind Weltmeister im Einsetzen künstlicher Gelenke. Am häufigsten werden dabei künstliche Hüftgelenke implantiert. Allein 2010 waren es laut Statistischem Bundesamt über 200.000.

Über die Gründe für diese hohen Zahlen und die Möglichkeiten die die Medizin bietet, spricht Prof. Maximilian Rudert, ärztlicher Direktor des Würzburger König-Ludwig-Hauses, mit Moderatorin Marlene Farrenkopf in TV touring EXTRA.