UEFA sagt NEIN – Würzburg sagt JA zu Regenbogen-Farben

UEFA verbietet Regenbogen-Farben

Was bei der UEFA in den vergangenen Tagen immer wieder für Diskussionen sorgte, ist in Unterfranken offenbar kein Problem. Im Gegenteil: Seit knapp zwei Wochen haben die Würzburger Straßenbahnen kleine Regenbogenflaggen auf dem Dach.

Der Juni ist Pride Month

Grund ist der sogenannte Pride Month, der im kompletten Juni gefeiert wird. Damit soll auf die Rechte von LGBTQ-Menschen aufmerksam gemacht werden. Des Weiteren hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Würzburg die Partnerschaft für die Regenbogenfahne des QueerPride Würzburg übernommen und an zwei Stellen in der Fußgängerzone sollen dauerhafte Regenbogenmarkierungen angebracht werden.