Umsatzplus im Bauhauptgewerbe

Umsatzplus im Bauhauptgewerbe! Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik hat das Bauhauptgewerbe in Bayern im Februar mehr Umsatz als im Vorjahr erwirtschaftet. Mit insgesamt 841 Millionen Euro sind es gegenüber Februar 2017 über 20% mehr Umsatz, bei 25% mehr Aufträgen. Unterfranken rangiert mit über 77 Millionen Euro im unteren Drittel beim Vergleich der Regierungsbezirke.