Umziehen in der Coronakrise – Rechtliche Lage

So ziemlich jeder Lebensbereich wird durch die Corona- Pandemie gehörig durcheinandergebracht und auf die Probe gestellt. Selbst die eigenen vier Wände, in denen wir uns bestmöglich aufhalten sollen, sind für viele keine Selbstverständlichkeit mehr, denn: vor allem in den Städten wohnen die Meisten nur zur Miete. Oder noch ungünstiger: man muss gerade umziehen. Darf man das? Wir haben bei Markus Köhn, Fachanwalt für Mietrecht bei der Würzburger Kanzlei MWLG ( http://www.mwlg.de) nachgefragt.