Ungebrochene Fleischeslust – Rekordbesuch beim Rhöner Wurstmarkt

Hätten Sie es gewusst – die Rhön ist der „Wurstkessel Deutschlands“! In kaum einer anderen Region ist die Vielfalt von Metzgern noch so groß – Einer der Gründe: Teile der Wälder des Mittelgebirges wurden im Mittelalter abgeholzt – das schuf Platz für großzügigen Weideflächen für Schafe und Rinder. In fast jeder Ortschaft im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen gibt es eine Metzgerei. Die Bandbreite der handwerklich erzeugten Produkte konnte man am Wochenende in Ostheim vor der Rhön verkosten – beim 9. Rhöner Wurstmarkt.