Ungewöhnliche Kombination – Kunstausstellung im Impfzentrum des Landkreises Main Spessart

Bis Mitte Dezember wurden die meisten bayerischen Impfzentren in Rekordzeit hochgezogen. Sie erfüllen einen einzigen Zweck: In ihren Räumlichkeiten soll der Corona-Pandemie durch Impfungen Einhalt geboten werden. Dementsprechend funktionell und spartanisch sind sie eingerichtet. Den Impflingen in Lohr wird nun etwas Abwechslung geboten – im Impfzentrum des Landkreises Main-Spessart ist jetzt etwas Farbe eingekehrt.