Unterfrankens Feuerwehrstatistik

Rund 26.000 mal mussten die Feuerwehren in Unterfranken im Jahr 2012 ausrücken. Das geht aus der Feuerwehrstatistik der Regierung von Unterfranken hervor. Damit bleiben die Einsatzzahlen konstant auf hohem Niveau. Feuerlöschen müssen die Floriansjünger immer seltener – ein Rückgang um fast 20 Prozent. Auch die Zahl der technischen Hilfeleistungen nimmt ab. Über 800 Menschen konnten die Helfer im Jahr 2012 retten!