Unterstützung – Mehr Geld für Flüchtlings-und Integrationsberatung

Die Flüchtlings-und Integrationsberatung der Caritas in Würzburg bekommt mehr finanzielle Unterstützung. Der Sozialausschuss des Landkreises hat am Montag einstimmig entschieden, fast doppelt so viel Geld zuzuschießen, wie ursprünglich geplant. Jetzt fließen über 34.000 Euro an die Beratungsstelle. Die Beratungsstelle beantragte mehr Fördergeld beim Landkreis, nachdem Zuschüsse des Bistums Würzburg weggebrochen waren. Nach der Messerattacke in Würzburg hatten sich außerdem Experten dafür ausgesprochen das Angebot aufzustocken.