Urteil für Südzucker-Brandstifter

Urteil für Südzucker-Brandstifter. Der Richter hat die beiden männer nun zu drei Jahren und zwei Monaten, beziehungsweise drei Jahren Haft verurteilt. Zudem sollen beide in eine Entziehungsanstalt. Das Urteil ist rechtskräftig. Im Juni 2017 ist bei einem Brand der Südzucker-Fabrik in Ochsenfurt ein Millionenschaden entstanden. Die Ermittlungen der Polizei konnten zwei Männern Brandstiftung nachweisen. Vor Gericht sollen die beiden 36 und 30jährigen gestanden haben, das Feuer unter Alkoholeinfluss gelegt zu haben. Angeblich habe sie der Geruch und der laute Lärm der Fabrik gestört.