Vandalismus von Denkmälern – Stadt Würzburg zahlt Unsummen für die Alte Mainbrücke

Vandalismus an Denkmälern kommt Würzburg teuer zu stehen. Die Stadtverwaltung berichtet, jährlich bis zu 15.000 Euro für die Alte Mainbrücke ausgeben zu müssen. Mit dem Geld werden Einzelteile der Brückenheiligen mit Replikaten ersetzt. Zuletzt haben Unbekannte das goldene Schwert der Burkardusstatue gestohlen. In diesem Jahr wurde bereits der Dolch des Heiligen Kolonatus abgebrochen. Laut der Stadt werden die Täter nur in seltenen Fällen geschnappt.