Verdiente Niederlage – TSV Bad Königshofen verliert gegen Werder Bremen

Eine Woche nach dem 1:3 gegen Borussia Düsseldorf ist dem TSV Bad Königshofen nicht der Sprung zurück in die Erfolgsspur gelungen. Der SV Werder Bremen entpuppt sich für die Rhön Grabfelder vielmehr zum Angstgegner. Wie im Hinspiel verlor der TSV auch in der Shakehands Arena mit 1:3 gegen die Hanseaten. Der Tischtennis Bundesligist fällt damit in der Tabelle auf Rang 7 zurück.