Verheerende Folgen des Klimawandels – Bei Greußenheim müssen über 250 Bäume gefällt werden

Dass der Klimawandel existiert, lässt sich mittlerweile nicht mehr leugnen. Nicht nur uns Menschen machen die Hitzesommer und die anhaltende Trockenheit zu schaffen. Mittlerweile fehlt auch den Bäumen das Wasser. Und das hat drastische Folgen. In einem Waldabschnitt zwischen Greußenheim und Leinach werden gerade  über 250 Bäume gefällt. Bis Freitag sind die Männer noch am Arbeiten. Eines steht fest: An ausgetrockneten Bäumen besteht hier kein Mangel.