Vom Korn zum Brot – Die Geschichte der Mühlen rund um Hammelburg

Brot, Brötchen, Nudeln und Kuchen – könnten Sie sich ein Leben ohne diese Leckereien vorstellen? Nein? So ging es auch schon den Menschen im 12. Jahrhundert – seit jeher gilt die Grundzutat dieser Lebensmittel als großer Bestandteil unserer westlichen Ernährung. Doch wie wird aus dem Getreidekorn schließlich ein frisch gebackenes, duftendes Brot? Diese Frage wird im Museum Herrenmühle in Hammelburg beantwortet.