Vor dem ersten Heimspiel: Rimparer Wölfe wollen Heimmacht sein

Nach drei Spielen in fremden Hallen freuen sich die Rimparer Wölfe auf ihr erstes Heimspiel der Saison. Am Sonntag um 17 Uhr ist die Mannschaft von Bayer Dormagen zu Gast. Ein Schuß Selbstkritik voraus: in der s.Oliver Arena haben sich die Wölfe in der letzten Saison nicht immer von ihrer besten Seite gezeigt. Das soll in der neuen Saison wieder anders werden. Die Fans im Rücken, die Feste im Blick, soll die s.Oliver Arena zu einer echten Festung werden.