Vor dem Spiel in Garching – FC Schweinfurt 05 fährt selbstbewusst ins Garmin-Stadion

Für den FC Schweinfurt 05 könnte der Auftakt in der Regionalliga Bayern nicht gelungener sein. Drei Spiele – drei Siege und die Tabellenführung. Das war das Ziel, das Chef-Coach Timo Wenzel vor der Partie gegen die Spielvereinigung Bayreuth im Kopf hatte. Der Plan ist aufgegangen – für die 05er geht es nach dem Spiel am Dienstagabend bereits morgen wieder um Punkte. Um 18:30 Uhr ist das Team beim VfR Garching gefordert. Gelingt auch der vierte Sieg?