Vorschau: DJK Rimpar Wölfe kämpft dieses Wochenende gegen den Liga-Abstieg

Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe belegt zur Zeit Tabellenrang 16 – einen Abstiegsplatz. Die letzten 3 Partien – mit nur einem gewonnen Punkt – beförderten das Wolfsrudel auf diese ungünstige Position. In allen 3 Begegnungen bestand die Möglichkeit zum Sieg – die wurde jeweils in den Sand gesetzt. Der anstehende Doppelspieltag soll mindestens einen wichtigen Dreier einbringen: heute ist die Mannschaft zu Gast bei Tabellenschlusslicht HC Rhein Vikings – Sonntag das Heimspiel im Frankenderby gegen Spitzenreiter HSC 2000 Coburg.