Wahl zur Fränkischen Weinkönigin – Die 24-jährige Elisabeth Goger strebt die Krone an

Am 22. März wird die Fränkische Weinkönigin Klara Zehnder ihre Krone abgeben. Dann wird in der Kulturhalle von Grafenrheinfeld ihre Nachfolgerin gekürt. Die 64. Fränkische Weinkönigin wird als weltweite Botschafterin des Frankenweins bis nach Asien reisen und in ihrer Amtszeit um die 400 Termine absolvieren. Dieser Aufgabe möchten sich drei junge, weinbegeisterte Frauen stellen. Eine von ihnen ist Elisabeth Goger aus Sand am Main. Die Winzertochter hat sich bereits als Sander Weinprinzessin und Abt-Degen-Weintal-Prinzessin einen Namen gemacht. Wir haben die 24-jährige in ihrer fränkischen Heimat besucht.