Wegen Wasserrohrbruch – Gemeinden im Landkreis Kitzingen von Wasserversorgung abgeschnitten

In einigen Gemeinden im Landkreis Kitzingen musste heute die Trinkwasserversorgung eingestellt werden. Der Grund dafür soll laut der Fernwasserversorgung Franken ein Wasserrohrbruch an einer Hauptleitung in Astheim sein. Betroffen sind unter anderem die Orte Sommerach, Nordheim und Köhler. Wann die Gemeinden wieder mit Wasser versorgt werden können, ist noch unklar. Jetzt muss erst einmal die Stelle des Schadens ausfindig gemacht und repariert werden.