Weihnachtsgeschäft – Kein guter Umsatz für unterfränkischen Handel

Der unterfränkische Handel ist mit dem Umsatz am zweiten Adventswochenende nicht zufrieden. Man habe sich mehr erhofft, so heißt es vom Handelsverband Unterfranken. Das schlechte Wetter soll dabei eine Rolle gespielt haben, aber auch der Online-Handel nimmt immer mehr zu. Laut dem Handelsverband Deutschland steigt der Umsatz des Onlinehandels 2017 wohl um 10%.