Weinlese-Bilanz 2019: hohe Qualität, nur wenig Ertrag

Im Zehnthof Luckert in Sulzfeld am Main stellte der Fränkische Weinbauverband seine Erntebilanz für das Jahr 2019 vor: Die Lese lief sehr zügig und konzentriert ab und bescherte den fränkischen Winzerinnen und Winzern sehr gesundes Lesegut. Einziger Wehrmutstropfen bleibt der Ertrag. Lokale Frost- und Hagelschäden, aber auch Trockenheit und Hitzephasen sowie Verrieselungen auf Grund kalten Blütewetters im Mai sorgten 2019 dafür, dass der deutlich niedriger als gedacht ausfiel.