Weniger weibliche Mitglieder im bayerischen Landtag – Politik braucht mehr Frauen

Sechsundzwanzig Komma acht Prozent – das ist der Frauenanteil im bayrischen Landtag seit der letzten Landtagswahl. So tief wie seit 17 Jahren nicht mehr. Auf kommunaler Ebene sieht das nicht viel besser aus. Bundesweit liegt der Frauenanteil bei etwa fünfundzwanzig Prozent. Um das bei den anstehenden Kommunalwahlen im Frühjahr zu ändern, hat die Gleichstellungsbeauftragte aus dem Landkreis Würzburg eine Empowerment-Workshop-Reihe für Frauen ins Leben gerufen.