Wertheim: Alfi baut fast jeden zweiten Arbeitsplatz ab

Das Traditionsunternehmen Alfi in Wertheim streicht 80 von 100 Stellen. Betroffen sind fast alle Abteilungen. Grund dafür sei die Restrukturierung des Unternehmens. Man trenne sich von allem, was nicht das Kerngeschäft von Alfi ist. Die Firma bekenne sich aber zum Standort Wertheim und wolle mit 100 Mitarbeitern erfolgreich weitermachen.