Würzburg: Rodungsarbeiten an der Uniklinik

Das Universitätsklinikum Würzburg plant einen Abriss auf dem Altgelände. Dazu finden Baumfällungen um die ehemaligen Gebäude der Urologie und des MRT-Zentrums statt. Anschließend wird bis 2022 der neue Bau für die Strahlentherapie entstehen.