Würzburg: Schwaches Jahr fürs Frühjahrsvolksfest

Gestern ist es mit einem großen Feuerwerk zu Ende gegangen – das Würzburger Frühjahrsvolksfest. Zwei Wochen lang wurde auf der Talavera in Würzburg getanzt, gefeiert, getrunken und gelacht. Zum Finale am Wochenende kam sogar noch einmal die Sonne raus. Die Wochen davor zeigte sie sich ja eher weniger. Was das für Auswirkungen auf das Frühjahrsvolksfest hatte, sehen Sie jetzt!