Wuerzburg Web Week – wueww

Die Wuerzburg Web Week – kurz wueww – zeigt, was die Stadt in Sachen Digitalisierung zu bieten hat. Mitinitiatoren Gunther Schunk und Ute Mündlein geben im TV Mainfranken Talk bei Christoph Schneider einen Überblick über das diesjährige Programm vom 12. bis 19. Oktober 2020.

80 Prozent digitale Veranstaltungen

Die Wuerzburg Web Week ist eine Dachveranstaltung, die alle gesellschaftlichen Gruppen in Mainfranken zusammenbringt, die mit dem Thema Digitalisierung zu tun haben. Dazu zählen Unternehmen und Selbstständige ebenso wie Schulen, Hochschulen, Netzwerke, Vereine und interessierte Bürger. In diesem Jahr finden 80 Prozent der Veranstaltungen aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen digital statt. Aber auch Präsenzveranstaltungen werden angeboten, zum Beispiel Besuche in Unternehmen.  Das Besondere der wueww: Jeder kann eine Veranstaltung anbieten und so das Programm aktiv mitgestalten. 130 Veranstaltungen finden von Montag bis Montag statt.

Digitalisierung betrifft alle Bereiche

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in allen Bereichen des Lebens und in allen gesellschaftlichen Gruppen stark vorangetrieben. Beispielsweise in der Bildung oder im Homeoffice, aber auch Angebote zur Pflege Sozialer Kontakte, wie etwa Seniorenstammtisch oder virtuelle Weinprobe. Die Wuerzburg Web Week präsentiert in gebündelter Form, was es bereits alles gibt und zeigt auch, wo Entwicklungen hingehen.

Das Programm der 3. wueww finden Sie hier