Würzburger FV vs. Kahl – Schlimme Verletzung überschattet Schützenfest

Mit 7:0 gewinnt der Würzburger FV über die Viktoria aus Kahl. Gerade für die Gäste ist es ein böser Tag: Moritz Allig verletzt sich im ersten Durchgang schwer, wird nach einer viertelstündigen Spielunterbrechung ins Krankenhaus gebracht. Die Tore für den Würzburger FV erzielten Dennie Michel, Tim Lorenz, Fabio Bozesan (2), Steffen Barthel, Patrick Hofmann und Kevin Röckert.