Würzburger Kickers gewinnen im Toto-Pokal gegen Eltersdorf

3:0 beim SC Eltersdorf:  Pourié führt Kickers mit Doppelpack zum Pflichtsieg

Der FC Würzburger Kickers gewinnt souverän mit 3:0 (0:0) gegen Regionalligist SC Eltersdorf. Nach torlosen ersten 45 Minuten dauerte es in der zweiten Halbzeit nicht lange, bis es zum ersten Mal klingelte. Marvin Pourié erzielte nach Vorarbeit Saliou Sanés das 1:0 (52.) und wenig später nach Querpass Dominik Meisels das 2:0 (74.). Den Schlusspunkt setzte U19-Spieler Tizian Hümmer, der nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung direkt traf (81.). Ein hochverdienter Sieg für die Kickers in der dritten Runde des Toto-Pokals.