Würzburger Mobilitätsausschuss – Stadtrat wird Busspuren und Radfahrerbrücke weiterverfolgen

Am Montagnachmittag hat der Mobilitätsausschuss der Stadt Würzburg getagt. Zwei der Anträge befassten sich mit Busspuren in der Innenstadt und wurden nun bewilligt. Busspuren sind für viel befahrene Straßen wie der Ludwigstraße angedacht, damit Linienbusse besser durch die Stadt kommen. Eine weitere Überlegung sind Radfahrerbrücken, die etwa an der Nürnberger Straße zum Einsatz kommen sollen. Nähere Details wurden in den Anträgen noch nicht ausgeführt. Wann die Vorhaben umgesetzt werden und wie viel sie kosten werden, wird nun weiterverfolgt.