Zukunftspreis im Main-Tauber-Kreis vergeben – innovative und nachhaltige Ideen sorgen für Aufsehen

Alle zwei Jahre wird im Main-Tauber-Kreis der sogenannte Zukunftspreis vergeben – innovative und kreative Unternehmen aus der Region sollen damit unterstützt werden. Die bisherigen Schwerpunkte lauteten beispielsweise „Familienfreundlichkeit“, „Willkommenskultur“, „Ausbildung“ oder „Wissenstransfer“.

Schwerpunkte Digitalisierung, Fachkräfte und Klimaschutz

Diesmal wurden die besten Innovationen zu den Themen Digitalisierung, Fachkräfte und Klimaschutz gesucht – und gerade die beiden Sieger könnten da in den kommenden Jahren mit Ihren Ideen durchaus noch auf sich aufmerksam machen.

Zuzug soll gefördert werden

Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises wirbt mit dem Slogan „Zukunft Main-Tauber“ seit Jahren um Facharbeitskräfte und junge Familien. Die sollen eben durch zahlreiche mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe sowie einige Weltmarktführer angelockt werden und in der ländlichen Gegend ganz im Norden Baden-Württembergs sesshaft werden.