Zwei Punkte verloren – Schnüdel nur 1:1 gegen Buchbach

Die Sonne strahlt über der Region. Nur beim FC Schweinfurt 05 sind derzeit ein paar dunkle Stimmungs-Wolken auszumachen. Da ist zum einen der formale Fehler aus dem Toto-Pokalspiel gegen die Würzburger Kickers. Durch den könnte das sportlich gewonnene Spiel noch am grünen Tisch zu Gunsten der Kickers gewertet werden. Zum anderen ist da die eklatante Auswärtsschwäche: fünf Unentschieden in Folge sind für die Meisterschaftsansprüche einfach zu viele. Positive Energie zogen die Schnüdel vor allem aus den Regionalliga Heimspielen. Als einziges Team der Liga war man vor dem Spiel gegen den TSV Buchbach daheim noch verlustpunktfrei. Doch auch dieser Nimbus ist nun dahin.