Zwischen 0 und 3 Jahren – Babies entdecken die Welt der Bücher

Lesen ist Kino im Kopf. Das sagen zumindest viele Bücherfans. Die eigene Fantasie würde fremde Welten, fremde Gesichter und fremde Kreaturen im Kopf auferstehen lassen – ganz nach den eigenen Vorstellungen und nicht etwa nach denen Hollywoods. Wer viel liest, hat demnach viel Fantasie und ist kreativ. Das sind im Prinzip zwei Eigenschaften, die sich jede Mutter für ihr Kind wünscht – und genau deshalb sollen Kinder schon früh an die Bücher gebracht werden. In der Stadtbücherei in Würzburg gibt es sogar ein Angebot für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren und das nennt sich ganz einfach „Bücherbabies – Babies lieben Bücher“. Und dass, das tatsächlich zutrifft, davon haben wir uns selbst überzeugt.