Zwischenziel erreicht – Mighty Dogs und Haßfurt Hawks qualifizieren sich für die Aufstiegsrunde

Bereits vor Silvester durften die unterfränkischen Eishockey Landesligisten ordentlich die Korken knallen lassen. Das Zwischenziel haben die Schweinfurter Mighty Dogs, die Haßfurt Hawks und auch die Kissinger Wölfe erreicht. Das heißt Aufstiegsrunde. Die Saison geht also nach der Hauptrunde in der Verzahnungsrunde weiter. Die Schweinfurter Mighty Dogs und auch die Haßfurt Hawks waren kurz vor dem Jahreswechsel auf eigenem Eis gefordert.