Mehr Frauen und Mädchen Opfer sexueller Gewalt

415 Frauen und Mädchen haben sich 217 an den Würzburger Verein Wildwasser gewandt. Das geht aus dem Jahresbericht des Vereins hervor. Es sind deutlich mehr als noch im Jahr zuvor. Gründe für den Anstieg sieht der Verein u.a. in der Me-Too Debatte und in den sozialen Netzwerken. Demnach trauen sich nun mehr Menschen, um Hilfe zu bitten.  Die Täter kommen weiterhin zum allergrößten Teil aus dem engeren, familiären Umfeld. So sind beim sexuellen Missbrauch 60 Prozent der Täter Väter, Stief- und Pflegeväter, der Partner der Mutter oder männliche Verwandte. Der Verein veranstaltet jedes Jahr das beliebte Entenrennen auf dem Main. Er engagiert sich auch in den Flüchtlingsunterkünften.