Mit Blaulicht ins Krankenhaus – Polizei bringt im Stau stehende Schwangere auf Entbindungsstation

Am Sonntagnachmittag rettete die Polizei eine Hochschwangere in Würzburg aus dem Stau. Die Frau war gerade mit ihrem Partner auf dem Weg ins Krankenhaus, da ihre Wehen bereits eingesetzt hatten. Unglücklicherweise sind sie dabei in einen Stau geraten. Durch Zufall befand sich eine Polizeistreife gegen 15 Uhr in unmittelbarer Nähe. Der werdende Vater sprach die Beamten kurzerhand an, woraufhin diese das Paar mit einer Blaulichteskorte und Martinshorn noch rechtzeitig in die Entbindungsstation bringen konnten.