Motorradfahrer aus Kahl am Main tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer aus Kahl am Main ist am Sonntag ums Leben gekommen. Der 26-Jährige war im Vogelsbergkreis unterwegs – hier ist er in einer scharfen Rechtskurve zu Fall gekommen, das Motorrad ist dabei gegen die Schutzplanke geprallt. Mit einem Rettungshubschrauber musste der Fahrer ins Klinikum Gießen geflogen werden, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag. Als Unfallursache vermutet die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit.