Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

Schwarzach, Lkr. Kitzingen – Am Sonntagvormittag ist ein 38-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Bamberger Straße in Richtung Bundesstraße 22 gefahren. Am Kreuzungsbereich wollte er nach links in Richtung Bamberg abbiegen. Nachdem er in die Bundesstraße eingefahren war, kam aus dieser Richtung ein Motorradfahrer. Der Pkw-Fahrer stoppte sofort, stand allerdings schon ein Stück in der Bundesstraße. Der Motorradfahrer streifte die vordere Stoßstange, geriet ins Schleudern und stürzte. Der 56-jährige Zweiradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von etwa 4000 Euro.