Nach ebay-Inserat – Verkauf eines Schaukelstuhls eskaliert

Eine 22-jährige Würzburgerin hat am Mittwochmittag zwei Frauen einen Schaukelstuhl verkaufen wollen. Diesen hat sie in einem ebay-Inserat vorher beworben. Die 52-jährige Frau aus Oberfranken und ihre Tochter haben nach dem Bezahlen einen Schönheitsfehler am Möbelstück entdeckt und haben ihr Geld zurückverlangen wollen. Als die Verkäuferin das verneint hat, hat die 24-jährige Oberfränkin sie an den Haaren gezogen und festgehalten. Derweil hat die Mutter das Portemonnaie der Würzburgerin gestohlen und ist mit der Tochter geflüchtet. Die Polizei hat die zwei Frauen aus Oberfranken vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Aufnahmen waren sie wieder auf freiem Fuß. Gegen Mutter und Tochter wird nun unter anderem wegen des Verdachts eines Raubdelikts ermittelt.