Nach Taschendiebstahl in Aschaffenburg – Tatverdächtiger ermittelt

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat nach dem Taschendiebstahl in der Ludwigspassage einen 41-jährigen dringend Tatverdächtigen ermittelt. Am 16. Juni 2021 wurde einem 38-Jährigen in der Aschaffenburger Innenstadt seine Umhängetasche geklaut. Als sich der Geschädigte seine Tasche zurückholen wollte, wurde er vom geflüchteten Täter am Kopf verletzt. Gegen den 41-Jährigen wird nun wegen des Tatverdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt.