NBA: Würzburg-Connection mit Dallas auf der Erfolgsspur

Die Dallas Mavericks haben nur einen Tag nach dem überzeugenden Sieg gegen die Toronto Raptors auch bei den Indiana Pacers gewonnen. Das Team von Head Coach Rick Carlisle besiegte die Pacers dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung auswärts mit 98:94.

Sechs Mavs-Spieler scorten zweistellig, Top-Scorer des Teams war Dirk Nowitzki mit 15 Punkten (7/10 FG), außerdem holte er sieben Rebounds. Sein Würzburger Teamkollege Maxi Kleber kam auf fünf Punkte (2/7 FG) und fünf Rebounds.

Beim vorherigen Sieg gegen Toronto hatte der Rookie Maxi Kleber erneut starke 15 Punkte, 8 Rebounds, 2 Assists, 2 Steals und 5 (!) Blocks geholt.