Neuer Trainerjob – Bernd Hollerbach hat in Belgien unterschrieben

Bernd Hollerbach hat einen neuen Trainerjob – der Rimparer übernimmt den Chefposten beim belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron. Der Vertrag geht über zwei Jahre.

2014 ist Mouscron in die 1. belgische Fußball-Liga (Pro League) aufgestiegen. Die Saison 2018/19 beendete das Team unter Trainer Bernd Storck auf Tabellenplatz 10. Das Stadion bietet knapp 11.000 Zuschauern Platz – das Fassungsvermögen darf man also mit  der Spieltstätte der Würzburger Kickers vergleichen. Bernd Hollerbach stand 2014-2017 als  Cheftrainer in Diensten der Würzburger Kickers. 2018 wurde er beim HSV als neuer Übungsleiter vorgestellt. Nach sieben erfolglosen Spieltagen folgte dort die Freistellung.