Noch Plätze frei beim Basketball-Pfingstcamp für Mädchen und Jungs

Ferienprogramm für hundert Mädchen und Jungs im Trainingszentrum von s.Oliver Würzburg: Dort, wo sonst die Profis bei ihren Trainingseinheiten schwitzen, findet vom 28. bis zum 31. Mai 2018 das zweite Pfingstcamp für basketballbegeisterte Kids im Alter zwischen 6 und 14 Jahren statt. An den ersten beiden Tagen ist die Altersklasse U8/U10/U12 dran, danach trainieren Spielerinnen und Spieler der Alterklasse U14 mit den professionellen Coaches der s.Oliver Würzburg Akademie.

„Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im letzten Jahr freuen wir uns wieder auf viele Kinder aus der Region, die sich für Basketball interessieren. Unser Ferienangebot richtet sich nicht nur an Mädchen und Jungen, die schon im Verein spielen – bei uns sind alle willkommen. Der Spaß steht im Vordergrund, langweilen wird sich mit Sicherheit niemand“, sagt Camp-Leiter Dirk Altenbeck.

Das Training beginnt an jedem der vier Camp-Tage um 9 Uhr, am Vormittag stehen immer Grundlagen-Übungen und Technik auf dem Programm. Nach der Mittagspause wird das Gelernte nachmittags bis 16 Uhr bei abwechslungsreichen Wettbewerben und im Spiel in die Tat umgesetzt.

Das Pfingstcamp findet an allen vier Tagen im s.Oliver Würzburg Trainingszentrum auf dem Bürgerbräu Areal statt, die Teilnahmegebühr beträgt pro Kind 49 Euro. Darin enthalten sind das offizielle Camp-T-Shirt, zwei Mittagessen, Obst, gesunde Snacks, Getränke und jede Menge tolle Preise für gewonnene Wettbewerbe.

Alle Informationen und einen Flyer mit Anmeldeformular zum Herunterladen und Ausdrucken gibt es im Internet unter www.oliver-wuerzburg.de/akademie/pfingstcamp/.