Nowitzki und Kleber deklassieren mit Dallas den NBA-Meister

Die Dallas Mavericks haben in der NBA für eine Sensation gesorgt und den amtieren Meister geschlagen. Gegen die Golden State Warriors gelingt der Mannschaft um den Würzburger Dirk Nowitzki ein deutlicher 126:91-Erfolg.

Nowitzki erzielte dabei seine Saisonbestleistung: er verwandelte fünf seiner acht Dreierwürfe und kam am Ende auf 21 Punkte und 5 Rebounds.

Sein Würzburger Teamkollege Maxi Kleber zeigte mit 16 Punkten und 9 Rebounds ebenfalls eine bärenstarke Vorstellung!

Die Warriors liegen im Westen nun auf dem zweiten Platz hinter den Denver Nuggets, die Mavs auf dem vorletzten, dem 14. Rang.