Pflegeheim Ehehaltenhaus/St. Nikolaus – bereits neun Coronatote

In Würzburg ist die Zahl der an den Folgen des Coronavirus gestorbenen Personen auf neun gestiegen. Bei allen Verstorbenen handelt es sich um über 80-jährige vorerkrankte Bewohner des Pflegeheims Ehehaltenhaus/St. Nikolaus in der Sanderau. Derzeit sind von den insgesamt 160 Bewohnern 15 mit dem Coronavirus infiziert – fünf der Patienten werden stationär behandelt. Seit dem ersten Todesfall wurden die Schutzvorkehrungen nochmals verstärkt. Alle Heimbewohner befinden sich isoliert in ihren Zimmern und dürfen diese nicht verlassen – ebenso gilt seit 12. März ein Besuchsverbot. Sämtliche Mitarbeiter und Reinigungskräfte müssen spezielle Schutzkleidung tragen.
Neben den Senioren sind auch 23 Pflegekräfte betroffen, die positiv auf das Virus getestet wurden. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne.