PKW überschlägt sich mehrmals – 24-Jährige verstirbt an Unfallstelle

Aus bisher unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen ein Hyundai, der mit zwei Personen besetzt war, von der Fahrbahn der A3 abgekommen. Zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Geiselwind rutschte der PKW in eine Böschung ab und überschlug sich mehrmals. Der schwer verletzte Fahrer wurde anschließend mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Bei der 24-jährigen Ehefrau des Fahrers konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen.