Pokal-Sensation bleibt aus: Schalke 04 gewinnt in Schweinfurt

In der ersten Runde des DFB-Pokals kann sich der FC Schalke 04 beim FC Schweinfurt 05 mit 2:0 durchsetzen und zieht erwartungsgemäß in die zweite Runde ein. Der Regionalligist verkauft sich teuer, muss im ersten Durchgang lediglich ein Elfmetertor hinnehmen (25., Karim Bentaleb).

Im zweiten Durchgang sind die Schnüdel dran – kassieren aber das unglückliche zweite Tor durch Matija Nastasic (79.) zum 0:2-Endstand.