Pro-B: Würzburg verliert zum Abschluss der Hinrunde auch gegen Frankfurt

Zum Ende der Hinrunde muss sich die TG s.Oliver Würzburg auch gegen Frankfurt geschlagen geben: die Gäste können sich in Würzburg mit 78:65 durchsetzen.

Würzburg verliert damit bereits das zehnte Spiel in der laufenden Saison – nur aufgrund des einzigen Erfolgs gegen das punktgleiche Schlusslicht Karlsruhe ist die Mannschaft von Trainer Liam Flynn noch Vorletzter in der zweiten Basketball-Bundesliga Pro-B.

Bester Werfer gegen Frankfurt ist Bundesliga-Spieler Leon Kratzer mit einem Double-Double: der Center kommt auf 15 Punkte und 10 Rebounds.