Qool Sharks verspielen Tabellenführung und verlieren erstes Heimspiel

In der 2. Basketball-Bundesliga Süd müssen sich die Qool Sharks Würzburg erstmals in dieser Saison zuhause geschlagen geben: nach sechs Siegen in Serie und nur noch zwei ausstehenden Heimspielen wollten die Sharks natürlich beide Serien ausbauen. Aber auch die Gäste aus Langen sind derzeit formstark, haben fünf Ihrer sechs Partien im neuen Jahr für sich entscheiden können – und tatsächlich: die Gäste führen schon zur Pause mit 34:30. Die Sharks wachen zu spät auf: Paige-Marie Bradley am Ende mit starken 34 Punkten, vergibt aber den entscheidenden Freiwurf zum Ausgleich: 76:77 der Endstand gegen die Rhein Main Baskets aus Langen.