Qool Sharks Würzburg reisen zum Zweitliga-Spitzenspiel nach Schwabach

KIA Metropol Baskets Schwabach – QOOL SHARKS Würzburg

(Samstag, 17:00 Uhr, Adam-Kraft-Gymnasium, Schwabach)

Am dritten Spieltag der Saison in der 2. Basketball-Bundesliga Süd der Frauen reisen die QOOL SHARKS zum schweren Auswärtsspiel ins mittelfränkische Schwabach. Die KIA Metropol Baskets haben bisher einen Sieg errungen und sind damit noch eins von insgesamt drei ungeschlagenen Teams. Schwabach hat mit der Kanadierin Tessa Leigh Ratzlaff und der US-Amerikanerin Deeshyra Ashanti Thomas zwei ausgezeichnete Spielerinnen in ihren Reihen.

Für das noch ungeschlagene Team von Trainer Thomas Glasauer wird das Spiel somit keineswegs ein Selbstläufer. Unter der Woche wurde weiterhin an der Feinabstimmung im Angriff und in der Verteidigung gearbeitet, um den Spielfluss auf beiden Seiten des Feldes noch weiter zu verbessern. Mit einem weiteren Sieg könnten sich die Würzburger weiter im oberen Tabellendrittel etablieren.

Der Einsatz von Franziska Kirchhoff ist fraglich, da ihre Verletzung aus dem Spiel in Langen immer noch nicht abgeklungen ist.