Radler-Frühling mit Landrat Eberhard Nuß

Am Samstag den 7. Mai 2016 findet die 19. Radltour des Landrats statt. Sie führt auf 52 Kilometern durch den westlichen Landkreis. Start und Ziel ist das Naherholungsgelände Erlabrunner Badeseen. Um 9:30 Uhr beginnt die Tour auf dem Parkplatz des Naherholungsgeländes. Von dort aus geht es über Zellingen nach Leinach, wo eine kurze Rast eingelegt wird und Landrat Eberhard Nuß fair gehandelte Bananen spendiert. Anschließend geht es weiter nach Greußenheim, wo die Radler auf dem Aussiedlerhof Ramnick einiges über den Ökolandbau erfahren können. In Uettingen bietet die örtliche Feuerwehr dann um etwa 12 Uhr eine Mittagsverpflegung und Getränke an. Weiter geradelt wird über die Ortschaften Roßbrunn und Mädelhofen nach Waldbüttelbrunn ins Gewerbegebiet, wo die Radfahrer Wissenswertes über die Abfallentsorgung erfahren und der Landrat zu Kaffee und Kuchen einlädt. Dann geht es zurück über Hettstadt und Margetshöchheim nach Erlabrunn, wo die Möglichkeit eines „Schlusshocks“ in der Gaststätte besteht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.